Projekt

Allgemein

Profil

Fehler #133

pA wird ohne Au gewürfelt und nicht aktualisiert (dto Wk, dto Änderungen In, Ko)

Von Markus Kässbohrer vor mehr als 5 Jahren hinzugefügt. Vor mehr als 5 Jahren aktualisiert.

Status:
Erledigt
Priorität:
Normal
Zugewiesen an:
Zielversion:
Beginn:
Abgabedatum:
% erledigt:

100%

Endgerät:
Endgerät-Typ:
Browser:
Browser-Version:
Betriebsystem:
Betriebssystem-Version:

Beschreibung

Wenn man bei "Neue Figur" von S.1 weiter geblättert hat, ohne Au zu würfeln, wird pA gewürfelt, ohne den Anteil Au zu addieren.
Wenn zurück geblättert und die "Inputs" neu gewürfelt werden, werden die abgeleiteten Eigenschaften nicht aktualisiert.

M.E. sollten die abgeleiteten Eigenschaften bei Änderung der Ureigenschaften aktualisiert werden, ohne neu zu würfeln. Dabei müssen die Grenzen (1, 100, ggf. rassenspezifische Grenzen) neu geprüft werden.

Historie

#1 Von Markus Kässbohrer vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

Markus Kässbohrer schrieb:

Wenn man bei "Neue Figur" von S.1 weiter geblättert hat, ohne Au zu würfeln, wird pA gewürfelt, ohne den Anteil Au zu addieren.
Wenn zurück geblättert und die "Inputs" neu gewürfelt werden, werden die abgeleiteten Eigenschaften nicht aktualisiert.

M.E. sollten die abgeleiteten Eigenschaften bei Änderung der Ureigenschaften aktualisiert werden, ohne neu zu würfeln. Dabei müssen die Grenzen (1, 100, ggf. rassenspezifische Grenzen) neu geprüft werden.

Im Augenblick läuft es so, daß die Formel auf der pA-Schaltfläche (um beim Beispiel zu bleiben) mit einem z.B. nachträglich geänderten Au-Wert aktualisiert wird, aber der Wert nicht aktualisiert wird (es wurde z.B., während Au auf 0 stand, eine pA von 56 erwürfelt; wird danach eine Au von 87 erwürfelt, so bleibt die pA auf 56, nur die Formel daneben wird aktualisiert - so daß nun im Extremfall neben der Formel eine Zahl stehen kann, die aus dieser Formel gar nicht resultieren könnte).
Die Möglichkeiten sind aus meiner Sicht:
- Zahl beibehalten wie bisher, aber Formel im Falle einer Änderung der Eingangsparameter ersetzen durch "(mit neuen Werten würfeln)" oder angemessen kürzerer Text
- Wert in Klammern gesetzt anzeigen, um zu verdeutlichen, daß er nicht zur Formel paßt
- automatisch neu würfeln (da wären sicher nicht alle Nutzer glücklich mit)
- automatisch, mit Plausibilitätsprüfung, aktualisieren, d.h. wenn z.B. Au von 0 auf 87 geht, dann werden 40 zur pA hinzu addiert

#2 Von C. Biggles vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Zielversion wurde auf 0.6.0 gesetzt

- automatisch, mit Plausibilitätsprüfung, aktualisieren, d.h. wenn z.B. Au von 0 auf 87 geht, dann werden 40 zur pA hinzu addiert

So werde ich es implementieren.

#3 Von C. Biggles vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Status wurde von Neu zu In Bearbeitung geändert

#4 Von C. Biggles vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • % erledigt wurde von 0 zu 80 geändert

#5 Von C. Biggles vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • % erledigt wurde von 80 zu 100 geändert

#6 Von C. Biggles vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Status wurde von In Bearbeitung zu Gelöst geändert

#7 Von C. Biggles vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Zugewiesen an wurde auf Markus Kässbohrer gesetzt

#8 Von C. Biggles vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Status wurde von Gelöst zu Erledigt geändert

Auch abrufbar als: Atom PDF