Projekt

Allgemein

Profil

Feature #182

Alternativen zum Freihand-Modus beim Karten zeichnen

Von Jörg Prahler vor mehr als 5 Jahren hinzugefügt. Vor mehr als 5 Jahren aktualisiert.

Status:
Abgewiesen
Priorität:
Normal
Zugewiesen an:
Zielversion:
-
Beginn:
Abgabedatum:
% erledigt:

0%


Beschreibung

Wenn ich selbst Karten zeichne, dann sind die Striche von Räumen usw. nicht gerade. Schön wäre, wenn man zwischen einem Modus "Freihand" wie zur Zeit und einem Modus "Geraden" und möglicherweise auch "Kreise" wechseln könnte.

Das ganze geht natürlich schon ziemlich in den Bereich "Luxusproblem".

Historie

#1 Von C. Biggles vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Status wurde von Neu zu Feedback geändert
  • Zugewiesen an wurde auf Jörg Prahler gesetzt

Der Freihand-Modus ist eigentlich eher dazu gedacht, in einer aktuellen Spielsituation etwas hervorzuheben oder eine Geheimtür zu markieren, etc.

Zum Zeichnen von ganzen Karten ist es eher ungeeignet.

Andererseits gibt es einige recht ausgefeilte Tools zum Kartenzeichnen im Web, z.B. http://pyromancers.com/dungeon-painter-online/

Die Idee ist also eher, dass man Karten außerhalb von MOAM mit dem Tool seiner Wahl erzeugt (also z.B. auch auf Papier und dann einscannen).

Diese Karten kann man dann als Spielleiter im Modul Spielfeld mit der Option "Maps" - "Maps hochladen" in MOAM in seine Kampagne einbinden und skalieren.

Unabhängig davon ist das Spielfeld "Work in Progress", d.h. hier wird noch Einiges passieren.

#2 Von C. Biggles vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Projekt wurde von MOAM zu Modul Spielfeld geändert

#3 Von C. Biggles vor mehr als 5 Jahren aktualisiert

  • Status wurde von Feedback zu Abgewiesen geändert

Auch abrufbar als: Atom PDF