Project

General

Profile

Fehler #480

Umlaute und Leerzeichen in Markdown Syntax führen zu sehr mysteriösen Fehlern

Added by Peter S almost 4 years ago. Updated about 1 year ago.

Status:
Abgewiesen
Priority:
Niedrig
Assignee:
-
Target version:
-
Start date:
Due date:
% Done:

0%

Endgerät:
Endgerät-Typ:
Browser:
Browser-Version:
Betriebsystem:
Betriebssystem-Version:

Description

Vermutlich ist es "works as designed":
Wenn man in der Markdown-Syntax z.B. für LP/AP regler ein Leerzeichen oder ein Umlaut hat werden die regler ar nicht, oder nur zur Hälfte angezeigt.

Z.B. funktioniert das hier nicht

~~~~ lpap.Dunkelwölfe1.11.11
~~~~

Das aber schon

~~~~ lpap.Dunkelwoelfe1.11.11
~~~~

Das gleiche ist mit Leerzeichen im Bezeichner. Das bringt den Interpreter auch durcheinander.

Es würde da ein Eintrag im Wiki reichen das man keine Leerzeichen oder Sonderzeichen nutzen darf.
(Kann ich den eIntrag selbst machen?)

History

#1 Updated by C. Biggles almost 4 years ago

  • Description updated (diff)
  • Status changed from Neu to Feedback

Umlaute sollten kein Problem sein, ich habe es gerade mit

~~~~ lpap.Dunkelwölfe1.11.11
~~~~

ausprobiert und das funktioniert bei mir wie erwartet.

Es darf dagegen kein zweiter Eintrag mit dem selben Identifier lpap.Dunkelwölfe1 im gesamten Text vorkommen (steht so auch im Wiki).

Leerzeichen sind dagegen in den gesamten MOAM-spezifischen Markdownelementen nicht erlaubt.

Es würde da ein Eintrag im Wiki reichen das man keine Leerzeichen oder Sonderzeichen nutzen darf.
(Kann ich den eIntrag selbst machen?)

Ja, als registrierter Nutzer im Ticket-Tool kannst Du auch Wikieinträge erstellen und aktualisieren. Wie gesagt, nur Leerzeichen sind nicht erlaubt, Umlaute schon.

#2 Updated by C. Biggles almost 4 years ago

  • Assignee set to Peter S

#3 Updated by Peter S almost 4 years ago

Das mit den Umlauten hat sich erledigt - habe tatsächlich den gleichen Bezeichner erneut benutzt.
Danke für den Hinweis.

#4 Updated by C. Biggles about 1 year ago

  • Status changed from Feedback to Abgewiesen
  • Assignee deleted (Peter S)

Also available in: Atom PDF