Projekt

Allgemein

Profil

Fehler #577

Figur aus Kampagne entfernen durch Doppelklick

Von Markus Kässbohrer vor 7 Monaten hinzugefügt. Vor 3 Monaten aktualisiert.

Status:
Abgewiesen
Priorität:
Niedrig
Zugewiesen an:
Zielversion:
Beginn:
Abgabedatum:
% erledigt:

0%

Endgerät:
Endgerät-Typ:
Browser:
Browser-Version:
Betriebsystem:
Betriebssystem-Version:

Beschreibung

Wenn auf einem Gerät ohne Tastbildschirm (Touchinterface) eine Figur aus einer Kampagne entfernt werden soll, kann zwar durch Doppelklick der rote Knopf "entfernen" eingeblendet werden, wenn man auf den klickt, springt MOAM aber unweigerlich zur Figur, statt nach ihrem Löschen zu fragen. Das Klick-Event wird wohl "weggefangen".


Zugehörige Tickets

Beziehung mit MOAM - Fehler #424: Löschen durch Wischen (links nach rechts) In Bearbeitung

Historie

#1 Von C. Biggles vor 7 Monaten aktualisiert

  • Status wurde von Neu zu Feedback geändert
  • Zugewiesen an wurde auf Markus Kässbohrer gesetzt

Da ein Klick auf den Figurennamen zu der entsprechenden Figur führt, wird es im Kampangenmodul anders gehandhabt, siehe Wiki:

Bestehende Figuren können bei entsprechender Berechtigung aus der Kampagne entfernt werden, [indem man] bei einem Endgerät ohne Touchinterface auf den Text Figur klickt. Dadurch erscheint ein roter Button entfernen. Ein Klick auf diesen Button entfernt nach einer Sicherheitsabfrage die Figur von der Kampagne. Der Löschen-Button kann durch Wischen von rechts nach links bzw. durch erneuten Klick auf den Text Figur wieder ausgeblendet werden.

Mittelfristig werde ich das Löschen durch Doppelklick überall entfernen und mir einen anderen Mechanismus dafür überlegen.

#2 Von C. Biggles vor 4 Monaten aktualisiert

  • Zielversion wurde auf 1.4 gesetzt

#3 Von C. Biggles vor 4 Monaten aktualisiert

  • Beziehung mit Fehler #424: Löschen durch Wischen (links nach rechts) wurde hinzugefügt

#4 Von C. Biggles vor 3 Monaten aktualisiert

  • Status wurde von Feedback zu Abgewiesen geändert

Auch abrufbar als: Atom PDF