Projekt

Allgemein

Profil

Feature #80

Würfeltool unübersichtlich

Von Jörg Prahler vor mehr als 4 Jahren hinzugefügt. Vor mehr als 4 Jahren aktualisiert.

Status:
Erledigt
Priorität:
Normal
Zugewiesen an:
Zielversion:
Beginn:
Abgabedatum:
% erledigt:

100%


Beschreibung

Ich halte das Würfeltool für optimierbar, falls das technisch möglich wäre:
Erstens: Irgendeine Beschriftung auf dem Ding wäre super. Wirklich eindeutig ist auf den ersten Blick nur die Spalte mit W6, W10 ... Vielleicht könnte man über die erste Spalte "Anzahl" schreiben, über die zweite "W", über die dritte "+/-" und über die vierte "Versuche"? Das ist nur ein erster Vorschlag.
Zweitens: Dass man die gewünschten Optionen anrollen kann, sieht elegant aus und macht am Touchscreen Sinn. Fürs Laptop wären mehr sichtbare Optionen, die ich dann anklicken kann, bequemer. Eventuell gibt es ja einen Kompromiss.
Drittens: Die Angebote für die Modifikation sind noch nicht optimal. Will ich PWs modifizieren, brauche ich Optionen wie +/- 20, 30 oder 40. Will ich auf höheren Graden APs auswürfeln oder APs von Tieren auswürfeln, dann brauche ich eventuell +15 oder +32. Für die PWs wäre die Lösung einfach: Nach 10 werden 20, 30 ... angeboten. Zum Auswürfeln von APs bräuchte es eventuell zwei "Rollcheiben": Eine mit +/- 1 bis 9 und eine mit +/- 10 bis 100. Die Einer- und die Zehnerstelle werden getrennt eingestellt und das Ergebnis gleich addiert.
Viertens: Eine tolle Option wären persönlich programmierte Würfelaufgaben: Ich kann mir eine Reihe von Würfelaufgaben auswählen, mit einem Stichwort versehen und die tauchen auf, jedesmal, wenn ich mein Würfeltool aufrufe. Zum Beispiel "Schaden Bihänder". Drücke ich auf den Button, spuckt er mir 2W6+4 Schaden aus. Oder besser noch, ich drücke "Bihänder" und er zeigt mir 1W20+11 als EW und 2W6+4 als Schaden.

Historie

#1 Von C. Biggles vor mehr als 4 Jahren aktualisiert

  • Tracker wurde von Fehler zu Feature geändert

Allgemeiner Hinweis: Das Würfeltool ist nur für "freies Würfeln" gedacht.

Charakterbezogene Würfe werden typischerweise bei den Charakteren selbst gemacht. Wenn mein Charakter also einen Bihänder mit Erfolgswert 11 hat, trage ich das beim Charakter im Blatt "Kampf" ein.
Ein Klick auf "Bihänder" würfelt dann den EW und ein Klick auf "Schaden" den entsprechenden Schaden.

Ungeachtet dessen nehme ich Hinweise auf Optimierungsmöglichkeiten natürlich gerne entgegen.

#2 Von C. Biggles vor mehr als 4 Jahren aktualisiert

  • Status wurde von Neu zu Feedback geändert

#3 Von C. Biggles vor mehr als 4 Jahren aktualisiert

  • Status wurde von Feedback zu In Bearbeitung geändert
  • Zugewiesen an wurde auf C. Biggles gesetzt
  • Zielversion wurde auf 0.3.1 gesetzt
  • % erledigt wurde von 0 zu 100 geändert

@1: Beschriftung ist nun vorhanden.
@2: Kompromiss noch nicht gefunden, bitte eigenes Ticket dafür aufmachen, wenn die aktuelle Variante zu unbequem ist (Mausrad funktioniert hier auch).
@3: Ein Klick auf die Überschrift "+/-" wechselt zwischen Einer- und Zehnerschritten für den Modifkator. Die Einerschritte gehen jetzt bis +50.
@4: Siehe meinen ersten Kommentar. Falls trotzdem Bedarf an diesem Feature besteht, bitte ein eigenes Ticket dafür aufmachen.

#4 Von C. Biggles vor mehr als 4 Jahren aktualisiert

  • Status wurde von In Bearbeitung zu Gelöst geändert

#5 Von C. Biggles vor mehr als 4 Jahren aktualisiert

  • Zugewiesen an wurde von C. Biggles zu Jörg Prahler geändert

#6 Von C. Biggles vor mehr als 4 Jahren aktualisiert

  • Status wurde von Gelöst zu Erledigt geändert

Auch abrufbar als: Atom PDF