Projekt

Allgemein

Profil

News

Freunde einladen

Von C. Biggles vor mehr als 3 Jahren hinzugefügt

MOAM wächst stetig, aber relativ langsam. Inzwischen hat sich der 250. Nutzer registriert, da geht noch mehr...

Wenn Dir MOAM gefällt, lade doch auch den Rest Deiner Spielgruppe und weitere Freunde und Bekannte dazu ein. Das können durchaus auch solche sein, die bisher noch kein Midgard spielen, aber deren Interesse vielleicht mit einer Anwendung wie MOAM geweckt werden könnte.

In Deiner Profilseite gibt es dafür einen Button "Freunde einladen".

Design Update und Sponsoring (1 Kommentar)

Von C. Biggles vor mehr als 3 Jahren hinzugefügt

Es wurden 8 Tickets bearbeitet und MOAM ist jetzt in der Version 1.0.5 online.

Design Update

Nachdem ich ja schon hier angekündigt hatte, dass ich mit dem bisherigen Design noch nicht so ganz zufrieden war, habe ich mal Gimp-Tutorials gewälzt und mich an der Erstellung eines eigenen Logos versucht.

Das ist dabei rausgekommen:

Basierend auf diesem Logo habe ich dann den Rest der Anwendung optisch angepasst. Ich hoffe, die Anwendung hat damit an Individualität und Wiedererkennungswert gewonnen und es gefällt Euch.
Außerdem wurde damit eine Anforderung des VF&SF bezüglich der Präsentation der Abenteuer innerhalb von MOAM berücksichtigt.

Sponsoring

Nachdem im letzten Release Werbung für Kooperationspartner eingeführt wurde, gibt es nun auch die Möglichkeit für Nutzer, diese Werbung durch Sponsoring temporär oder dauerhaft abzuschalten. Im Shop werden drei Arten des Sponsorings angeboten:
  • Sponsor, ein Monat für 3,00 Euro
  • Bronze Sponsor, ein Jahr für 20,00 Euro
  • Gold Sponsor, "lebenslang", 100,00 Euro

Kooperationspartner gesucht

Von C. Biggles vor mehr als 3 Jahren hinzugefügt

Der Betrieb und die Weiterentwicklung von MOAM kosten Zeit und Geld.

Auch wenn ich das bisher komplett auf die eigene Kappe genommen habe, strebe ich - wie unter Motivation beschrieben - Einnahmen an, die mindestens eine Kostendeckung für das Projekt ergeben.

Langfristig hoffe ich, diese Einnahmen aus InApp-Verkaufsprovisionen von Abenteuern, Bildern, Maps, etc. erzielen zu können, aber bis dahin ist es noch ein weiter Weg.

Eine weitere, kurzfristiger umsetzbare Einnahmequelle ist die Schaltung von Werbung für Kooperationspartner. Wenn Ihr also kostengünstig Werbung auf MOAM schalten möchtet oder jemanden kennt, der daran Interesse haben könnte, freue ich mich über eine kurze Info.

MOAM Startseite

Von C. Biggles vor mehr als 3 Jahren hinzugefügt

Die Startseite vom moam.de ist momentan nach meinem Empfinden noch etwas "nerdig" und optisch nicht so ansprechend wie ich sie gerne hätte.

Nun ist graphisches Design nicht so meine Stärke.

Gibt es Designer unter den Nutzern, die sich hier einbringen möchten?

Einzige Randbedingungen: Es sollte farblich zum Rest der Anwendung passen und das MIDGARD-Logo muss zwingend drauf sein.

Schickere Shop-Seite und Interface für Smartphones (3 Kommentare)

Von C. Biggles vor mehr als 3 Jahren hinzugefügt

Es wurden 7 Tickets bearbeitet und MOAM ist jetzt in der Version 1.0.3 online.

MOAM Shop

Die Shop-Seite ist überarbeitet worden und präsentiert die Artikel nun optisch ansprechender. Der Shop ist jetzt darauf vorbereitet, auch weitere Artikel neben Abenteuern aufzunehmen.

Auch Ihr seid als Autoren gefragt: Ich vermute, in Euren Schubladen und auf Euren Festplatten liegen zahlreiche Schätze an Abenteuern und Szenarien, die es aus dem ein oder anderen Grund nicht zu einer offiziellen MIDGARD-Publikation gebracht haben.

MOAM ist der ideale Ort, diese Schätze unters Volk zu bringen. Entweder für "Ruhm und Ehre", indem Ihr sie kostenlos anbietet, oder - wenn Ihr der Meinung seid, dass sie es wert sind - auch für Geld: Den Preis für Eure Werke legt ihr selber fest.

Smartphone-Interface

Eine erste Version für kleine Displays von Smartphones ist nun verfügbar. Aktuell kann man damit die eigenen Figuren darstellen und Würfe damit ausführen.

MOAM hat 100 Nutzer

Von C. Biggles vor mehr als 3 Jahren hinzugefügt

Die gute Nachricht: MOAM hat inzwischen über 100 Nutzer.

Die nicht ganz so gute Nachricht: Die Nutzer vernetzen sich scheinbar nicht, sondern verwenden MOAM noch sehr isoliert jeder für sich.

Das liegt sicher auch daran, dass - wie unter Privatsphäre beschrieben - MOAM als "Privacy by Default"-Anwendung so gestrickt ist, dass man ohne Veränderung der Nutzerpräferenzen erst mal gut versteckt ist. Hier muss es den Nutzern dringend leichter gemacht werden, sich untereinander zu finden. Keine triviale Aufgabe, wenn man das genannte Privacy-Prinzip aufrecht erhalten will.

Vielleicht habt Ihr ja Anregungen für mich, wie man das lösen kann?

Erste Bugfixes für Public Beta

Von C. Biggles vor mehr als 3 Jahren hinzugefügt

Danke an die neuen Tester für Feature Requests und das Melden von Bugs.

Die erste Runde von Bugfixing ist erfolgt (es wurden 13 Tickets bearbeitet) und MOAM in der Version 1.0.1 online.

Bitte bei Gelegenheit die von Euch erstellten (und Euch nun wieder zugewiesenen) Tickets nachtesten.

MOAM ist Public Beta

Von C. Biggles vor mehr als 3 Jahren hinzugefügt

Hier die wichtigsten Neuerungen:

  • Spielfiguren nach M5-Regeln erschaffen
    Das Anlegen neuer Spielfiguren folgt den M5-Regeln und unterstützt den Spieler beim Lernen der Fertigkeiten zu Spielbeginn.
  • PDF-Export für Spielfiguren
    Spielfiguren lassen sich als PDF in das MIDGARD-Datenblattformat exportieren und bei Bedarf ausdrucken.
  • Fertigkeiten und Zauber nach M5-Regeln lernen und steigern
    Neue Fertigkeiten und Zauber lassen sich anhand der M5-Lernschemata erlernen bzw. gelernte Fertigkeiten steigern.
  • Verwaltung der Erfahrung und Erreichen neuer Grade
    Erfahrungsschatz und Erfahrungspunkte können in MOAM administriert werden und das Erreichen neuer Grade wird unterstützt.
  • Aktualisierte Dokumentation
    Das MOAM-Wiki wurde aktualisiert und um Beispiele und Screenshots erweitert.

Erwartungsgemäß beinhaltete die Umstellung auf die M5-Regeln eine Menge Aufwand. Da sich die Änderungen an vielen Stellen auswirken, sollte mit dem Auftreten von Fehlern gerechnet werden. Wie immer freue ich mich über Feedback und das Einstellen von Tickets, wenn Euch Fehler begegnen.

Zwischenstand

Von C. Biggles vor fast 4 Jahren hinzugefügt

Lange war es hier sehr ruhig, was unter anderem daran lag, dass ich nicht so viel Zeit für das Projekt aufbringen konnte, wie ich gewollt hätte.

Aber die Umstellung auf M5 schreitet voran, die Zauber sind auf M5-Stand und die Figurengenerierung ist ebenfalls fast fertig. Wohlgemerkt, dies beschreibt den Stand der Entwicklung, nicht den des Produktivsystems. Die Umstellung erfolgt erst, wenn alles fertig ist als "Big Bang".

(21-30/41)

Auch abrufbar als: Atom