Projekt

Allgemein

Profil

Premium

Die allermeisten Funktionen lassen sich in MOAM kostenlos verwenden.

Im Sinne von "Pay what you want" können Nutzer, abhängig von ihrer individuellen finanziellen Situation und davon, wie viel ihnen die Verwendung von MOAM wert ist, für unterschiedlich lange Zeiträume Sponsor werden.

Damit den Sponsoren auch zusätzlich etwas geboten wird, werden nach und nach sogenannte Premium-Features eingeführt, die nur Sponsoren für den Zeitraum ihres Sponsorings zur Verfügung stehen. Damit wird das Sponsoring-Konzept mit einem Freemium-Modell verknüpft.

Sponsoren erkennen diese Premium-Features an den Bannern in der Anwendung:


Abbildung: Banner bei Premium-Features.

Features

Aktuell sind die folgenden Premium-Features verfügbar:

Eigene Fertigkeiten bearbeiten

Wie unter Fertigkeiten beschrieben, blendet ein Klick auf den Button Fertigkeiten lernen und steigern die Ansicht zum Lernen ein.
Für Sponsoren wird dabei zusätzlich vor jeder Fertigkeit ein gelber Edit-Button angezeigt.


Abbildung: Aufruf "Fertigkeit bearbeiten".

Ein Klick auf den Edit-Button öffnet den Dialog "eigene Fertigkeit bearbeiten".


Abbildung: Dialog "eigene Fertigkeit bearbeiten".

Darin können durch Inline-Editing alle gelisteten Attribute der Fertigkeit bearbeitet und verändert werden.

Für eine weitere Steigerung der Fertigkeit wird fest gehalten, auf welcher M5-Fertigkeit sie ursprünglich basiert und das Lernschema dieser Basis-Fertigkeit verwendet.

Wenn das Sponsoring endet, können Fertigkeiten nicht mehr frei editiert werden. Bereits editierte Fertigkeiten bleiben so in ihrem letzten Zustand verfügbar, können nun aber nicht mehr weiter verändert werden. Ein Löschen editierter Fertigkeiten ist weiterhin möglich.

Eigene Zauber bearbeiten

In der Liste der Zauber verlinken die Felder Stufe, AP, Zd, Wb, Rw, Wd, Ziel und Art zum Dialog "eigene Zauber bearbeiten". Dies wird im MouseOver durch Einblendung eines gelben Edit-Buttons im Cursor angezeigt.


Abbildung: Dialog "eigene Zauber bearbeiten".

Darin können durch Inline-Editing alle gelisteten Attribute des Zaubers bearbeitet und verändert werden.

Es wird fest gehalten, auf welchem M5-Zauber er ursprünglich basiert und dessen Werte werden als Default verwendet, wenn ein Attribut auf einen leeren Wert gesetzt wird.

Wenn das Sponsoring endet, können Zauber nicht mehr frei editiert werden. Bereits editierte Zauber bleiben so in ihrem letzten Zustand verfügbar, können nun aber nicht mehr weiter verändert werden. Ein Löschen editierter Zauber ist weiterhin möglich.

moam_premium_sponsor_b.png (46,1 KB) C. Biggles, 22.08.2018 11:18

moam_premium_sponsor_g.png (46,1 KB) C. Biggles, 22.08.2018 11:18

moam_premium_sponsor.png (43 KB) C. Biggles, 22.08.2018 11:18

moam_fertigkeiten_bearbeiten_dialog.jpg (49,1 KB) C. Biggles, 22.08.2018 11:22

moam_fertigkeiten_bearbeiten_aufruf.jpg (70,8 KB) C. Biggles, 22.08.2018 11:22

moam_zauber_bearbeiten_dialog.jpg (77,3 KB) C. Biggles, 22.08.2018 11:22

cursor_edit.png (1,84 KB) C. Biggles, 22.08.2018 12:15